fbpx

Zum Thema:

26.02.2021 - 21:26Sieg gegen die Graz99ers: Freude bei den VSV-Adlern26.02.2021 - 19:03Einbruch in Villacher Geschäft: Täter hatten es auf Bargeld abgesehen26.02.2021 - 18:01Baustelle: Anfang März kommt es in der Italiener Straße zu Verzögerungen26.02.2021 - 15:27Wohlfühlstudio CorpoSana: „Wir freuen uns sehr auf euch“
Sport - Villach
© Krammer/VSV

Kopf an Kopf Rennen

Adler gewinnen gegen die Bullen: 3:2 für den VSV

Villach/ Salzburg – Der VSV spielte heute gegen die Bullen aus Salzburg. Die Teams lieferten sich bis zum Schluss ein Kopf an Kopf Rennen. Am Ende siegen unsere blauen Helden! 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (90 Wörter) | Änderung am 17.01.2021 - 18.47 Uhr

Gleich in der 6. Minute des ersten Drittels ein Schock: Tor für den Gegner. Gleich darauf in der 15. Minute: Zwei zu Null für die Bullen. Gestärkt gingen die Adler in das zweite Drittel und schossen in Minute 24. das 2:1 (Schmid). Gleich ein paar Minuten später legte Collins nach und brachte in der 33. Minute den Ausgleich. Das letzte Drittel endet mit einem Gleichstand und das Spiel geht in die Verlängerung. In der 63. Minute dann der erlösende Treffer: Collins schießt das dritte Tor für die Villacher.

ANZEIGE