fbpx

Zum Thema:

04.03.2021 - 08:16„Quotenfrauen“ marschieren am Montag auf04.03.2021 - 06:51Nach Rücktritt bei der Klagenfurter FPÖ: Auf Germ folgt Darmann03.03.2021 - 22:35Nach ÖVP-Wahlflop: Geiger tritt ab03.03.2021 - 15:53Intendant Aron Stiehl: „Die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos“
Sport - Klagenfurt
Bild wurde vor Corona aufgenommen.
SYMBOLFOTO Bild wurde vor Corona aufgenommen. © StadtPresse/Hude

Mitmachvideos aus dem Seniorenbüro

Fit und aktiv im Alter: Kostenlose Turnvideos für Senioren

Klagenfurt – Das beliebte „Mitten im Leben“-Leben Programm fällt coronabedingt derzeit aus. Damit die Klagenfurter Senioren auch während den Ausgangsbeschränkungen fit und aktiv bleiben, stehen ab dem 21. Jänner kostenlose Turnvideos online zur Verfügung.

 1 Minuten Lesezeit (148 Wörter)

Während des Lockdowns fehlt vielen älteren Menschen der gemeinsame Austausch, die tägliche Bewegung und verschiedene Freizeitaktivitäten. Zumal zählen Senioren zur Risikogruppe. Bewegung hält uns aber fit, sowohl körperlich als auch geistig. Um auch während den Ausgangsbeschränkungen ein Bewegungsangebot bieten zu können, haben sich das Seniorenbüro mit seinen Partnern gemeinsam mit dem ASKÖ eine Alternative überlegt: Es wird online geturnt!

Schon ab morgen verfügbar

Via Internet werden seniorengerechte Kurse angeboten. Die Vorturner sind Trainer, die mit dem Qualitätssiegel der Fit Sport Austria ausgezeichnet sind. „Es freut mich, dass wir gemeinsam mit dem ASKÖ und Partnern aus unserem Seniorenprogramm dieses Präventionsprojekt zur Vorbeugung diverser Abbauprozesse machen können und somit fit in den Frühling starten“, so Seniorenreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler. Das kostenlose Angebot ist ab morgen, 21. Jänner, im Videoportal der Stadt verfügbar.

ANZEIGE