fbpx

Zum Thema:

13.02.2021 - 17:32Pläne um Benedik­tinerschule sorgen weiterhin für Wirbel21.01.2021 - 19:00Ziemlich hot: Infrarot­heizung als gesunde Alternative18.01.2021 - 12:15„Gratis FFP2 Masken für alle Bürger“13.01.2021 - 11:12„Kellerabteile stehen unter Wasser und Miete wird erhöht“
Politik - Klagenfurt
© Germ

Eine Aktion der FPÖ

Soziale Wärme schenken: Ausgabe von Heizmaterialien

Klagenfurt – Aufgrund der erfolgreichen Aktion im Dezember, bei der Pellets und Brennholz an sozial benachteiligte Menschen ausgegeben wurde, hat Vizebürgermeister Wolfgang Germ mehrere Nachfragen erhalten.

 1 Minuten Lesezeit (120 Wörter)

Die Freiheitlichen in Klagenfurt haben beschlossen, gerade jetzt, wenn in den Nächten klirrende Kälte herrschte, weiterhin viele Bürger Klagenfurts, die in dieser schwierigen Zeit die Kosten für Heizmaterialien nur schwer aufbringen können, mit Pellets und Brennholz zu versorgen.

Anmeldung per SMS

„Diese Aktion führen wir weiter, da wir noch einen Vorrat an Pellets haben und so die Menschen schnell und unbürokratisch unterstützen können. Wir reden nicht nur, wir leben soziale Wärme“, erklärt Vizebürgermeister Wolfgang Germ. Aufgrund der begrenzten Stückzahl und aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung mittels Nachricht via SMS an die Nummer +43 664 4610087 gebeten. Weitere Informationen werden nach der Anmeldung übermittelt.

Schlagwörter:
ANZEIGE