fbpx

Zum Thema:

21.02.2021 - 19:55Endstand 4:2 – Rotjacken holen sich den Sieg14.02.2021 - 18:46KAC verliert im Heimspiel gegen die Vienna Capitals06.02.2021 - 07:26Glückssträhne: KAC schlägt die Capitals mit 3:203.02.2021 - 06:20Knappe Niederlage für den KAC
Sport - Klagenfurt
© EC-KAC/Kuess

Am Freitag:

Auswärtsstrake Rotjacken gastieren in Innsbruck

Klagenfurt – Nach sieben Siegen in den letzten acht Spielen in der Fremde strebt der EC-KAC auch am Freitagabend in Tirol drei Zähler an.

 2 Minuten Lesezeit (255 Wörter)

Folgend einer Serie von vier Heimspielen am Stück bestreitet der EC-KAC seine 34. Saisonpartie in der bet-at-home ICE Hockey League wieder auswärts: Die Rotjacken gastieren am Freitagabend (Spielbeginn: 19.15 Uhr) beim Tabellenachten, dem HC Innsbruck.

KAC auf der Erfolgsspur

Der EC-KAC agierte zuletzt in prächtiger Form, punktete in neun seiner jüngsten zehn Spiele und ging nur im Heimspiel gegen den HCB Südtirol (2:3) leer aus. Am Tabellenführer revanchierten sich die Rotjacken allerdings am Sonntag im neuerlichen Aufeinandertreffen mit einem 1:0-Erfolg nach  Verlängerung. In der Fremde schlugen sich die Klagenfurter in der aktuellen Spielzeit meist sehr gut, sie sind das einzige Team in der Liga, das mehr als zwei Zähler pro Auswärtspartie einfahren konnte. Bei jedem der letzten acht Auftritte auf fremdem Eis schrieb Rot-Weiß an, sieben davon wurden gewonnen. Alleine aus den jüngsten drei Auswärtsspielen (in Villach, Graz und Linz) stehen 9:0 Punkte und 16:2 Tore zu Buche.

Rotjacken in Innsbruck zu Gast

„Wir müssen gegen Innsbruck vom ersten Shift an voll fokussiert sein. Das ist ein eisläuferisch starkes Team, das mehr intuitiv und weniger strukturiert agiert, insofern ein gefährlicher Gegner. Offensiv sind wir zuletzt recht druckvoll aufgetreten, daran müssen wir anknüpfen, defensiv geht es gegen Innsbruck vor allem darum, die Schuss- und Passlinien zuzumachen und immer den Überblick über die Bewegungsmuster des Gegners zu behalten. Wir möchten den nächsten Auswärtssieg einfahren und wissen, was wir aufs Eis bringen müssen, um dies auch zu bewerkstelligen“, so EC-KAC Verteidiger Steven Strong.  

Schlagwörter:
ANZEIGE