fbpx

Zum Thema:

07.03.2021 - 11:58Diebe stahlen Mountainbike, Autoreifen und PC aus Kellerabteil07.03.2021 - 11:31„Stereo“ plant Open Air Musikfestival am Messegelände07.03.2021 - 07:10Anzeigenhagel: Polizei löste Corona-Party auf06.03.2021 - 11:14Cool: Eis-Greissler startet heute in die Saison
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Pixabay

27 Übertretungen

Fitnessstudio hatte geöffnet: 7 Personen angezeigt

Klagenfurt – Bereits am 19 Jänner 2021 um 18.45 Uhr stellten Beamte der Polizeiinspektion St. Peter im Zuge ihres Streifendienstes ein geöffnetes Fitnessstudio in Klagenfurt fest. Es wurden insgesamt 27 Übertretungen nach dem Covid 19 Maßnahmengesetz zur Anzeige gebracht.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (45 Wörter) | Änderung am 23.01.2021 - 07.10 Uhr

Im geöffneten Fitnessstudio konnten insgesamt sieben Personen, inklusive des Betreibers, im Gebäude beim Trainieren angetroffen werden. Keiner trug einen MNS und die Abstände zueinander wurden auch nicht eingehalten. Alle Anwesenden werden wegen insgesamt 27 Übertretungen nach dem Covid 19 Maßnahmengesetz zur Anzeige gebracht.

ANZEIGE