fbpx

Zum Thema:

03.03.2021 - 22:37Nach ÖVP-Wahlflop: Geiger tritt ab03.03.2021 - 15:53Intendant Aron Stiehl: „Die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos“03.03.2021 - 14:44Atrio: Augustin-Neu­eröffnung rückt immer näher03.03.2021 - 14:07Ärger über Gast­garten-Regelung: „Maßnahmen sind völlig realitäts­fremd“
Leute - Klagenfurt
© DIETER KULMER PHOTOGRAPHY

Weihnachtsfeeling im Jänner

„White Christmas“: Filmdreh in Klagenfurt startet

Klagenfurt – Ab Montag verwandelt sich die Landeshauptstadt zu einer Filmkulisse und vielleicht in ein Winterwunderland? Die Dreharbeiten zur Weihnachtsactionkomödie beginnen nämlich an mehreren bekannten Orten in Klagenfurt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (92 Wörter)

„White Christmas“ – so wird der neue Film des Klagenfurter Regisseur Flo Lackner heißen, der im Jänner und Februar 2021 in Klagenfurt gedreht wird. Schon am kommenden Montag starten die Dreharbeiten in der Landeshauptstadt. Zu den mitwirkenden Schauspielern gehören unter anderem Rauand Taleb, Roland Düringer und Andreas Vitásek.

Adventmarkt-Feeling im Jänner

Gedreht wird an mehreren Locations in Klagenfurt, darunter auch am Neuen Platz. Hier wurden extra Christkindlmarkt-Hütten aufgestellt. Vorab wurden für den Dreh bereits Komparsen gesucht. Rund 300 Statisten werden bei dem Film mit dabei sein.

Schlagwörter:
ANZEIGE