fbpx

Zum Thema:

23.02.2021 - 14:24Radfahrerin (36) bei Kreuzung von Taxifahrer erfasst23.02.2021 - 10:21Zug erfasste PKW auf Bahn­übergang in Lambichl19.02.2021 - 19:58Wienerin stürzte mit Snowboard und schlug mit Kopf auf19.02.2021 - 18:20Um Frontal­crash zu ver­meiden: Auto ver­rissen und über­schlagen
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © BFKDO Klagenfurt-Land

Beifahrerin verletzt

Betrunkener PKW-Lenker (71) kollidierte mit Klein-LKW

Feldkirchen – Ein 71-jähriger Pensionist kollidierte auf der Gurktal Bundesstraße mit einem Klein-LKW. Danach touchierte er einen weiteren entgegenkommenden PKW. Die Beifahrerin erlitt Verletzungen. Ein Alkomatentest ergab eine mittelgradige Alkoholisierung. 

 1 Minuten Lesezeit (122 Wörter)

Am Samstag, gegen 17 Uhr, geriet ein 71-jähriger Pensionist aus Feldkirchen mit seinem PKW auf der Gurktal Bundesstraße auf die Gegenfahrbahn und streifte dabei einen entgegenkommenden Klein-LKW. Dieser wurde von einer Frau aus Feldkirchen gelenkt.  Danach touchierte der Pensionist mit seinem PKW einen weiteren entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem Mann aus St. Veit/Glan. Danach kam er mit seinem stark beschädigten PKW links von der Fahrbahn ab.

Pensionist war alkoholisiert

Bei den Unfall wurde die Beifahrerin des 71-Jährigen leicht verletzt. Die begab sich selbständig in ärztliche Versorgung. Alle drei Fahrzeug-Lenker blieben unverletzt. Ein durchgeführter Alkomatentest ergab eine mittelgradige Alkoholisierung bei dem Pensionisten. Der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen. An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

ANZEIGE