fbpx

Zum Thema:

04.03.2021 - 06:19Polizei sucht Zeugen: Lenker verursachte Unfall auf B8303.03.2021 - 12:03Fallzahlen: Über 2.500 Corona-Neuinfektionen österreichweit02.03.2021 - 15:01Unbekannte rissen Verkehrszeichen aus der Verankerung02.03.2021 - 14:4485 Prozent aller über 85-Jährigen sind bereits geimpft
Aktuell - Kärnten
© 5Min

Insgesamt sechs Personen wurden angetroffen:

Illegale Eisstockveranstaltung: Quarantänepflichtige Person anwesend

Feldkirchen – Am 23. Jänner gegen 17 Uhr stellte eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Patergassen fest, dass bei einem Gasthaus im Bezirk Feldkirchen auf der dortigen Eisstockanlage eine Veranstaltung statt fand.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (71 Wörter) | Änderung am 24.01.2021 - 06.56 Uhr

Auf der Eisbahn wurden sechs Personen angetroffen, unter anderem eine Person, welche laut  Bescheid der Bezirkshauptmannschaft Feldkirchen wegen des Verdachtes der Ansteckung durch Corona in Quarantäne hätte sein sollen.

Alle wurden angezeigt

Die Verantwortliche für das Gasthaus und damit auch für die Eisbahn konnte in weiterer Folge ebenfalls angetroffen werden. Die Eisstockveranstaltung wurde von den Beamten sofort aufgelöst und alle Personen wurden der Bezirkshauptmannschaft Feldkirchen angezeigt.

ANZEIGE