fbpx

Zum Thema:

21.03.2021 - 15:44Hubschrauber-Einsatz: Ski­fahrerin (19) stürzte schwer02.03.2021 - 18:33Skifahrer kollidierten auf Piste: Zwei Kärntner verletzt25.01.2021 - 18:43Skifahrerin (53) bei Sturz auf der Spitzeckabfahrt verletzt21.01.2021 - 07:39„Wenn die Musi spielt“ präsentiert besonderes Winter-Special
Aktuell - Kärnten
© ÖA-Team, FF Bad Kleinkirchheim

Keine Gefahr mehr

Nach Lawinen­abgang: Straße nun wieder frei befahrbar

St. Oswald – Die Lawinenkommission hob nach erkunden der Gefahrenlage die Sperre des Angerbichlweges in St. Oswald wieder auf. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (67 Wörter)

Am 22. Jänner löste sich ein kleines Schneebrett auf einem Hang bei der Gemeindestraße St. Oswald- Angerbichlweg, wir haben berichtet. Die Straße wurde bis auf weiteres gesperrt.

Straße nun freigegeben

Heute, am 27. Jänner 2021 trat die Lawinenkommission der Bad Kleinkirchheim zusammen und hob nach erkunden der Gefahrenlage die Sperre des Angerbichlweges in St. Oswald Kleinkirchheim auf. Somit ist der Angerbichlweg wieder frei befahrbar.

ANZEIGE