fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton30.05.2021 - 16:15Auto übersehen: 14-jähriger Rennradfahrer verletzt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © ÖAMTC

Einsatz am Mittagskogel

Rettungshub­schrauber barg schwer ver­letzte Touren­geherin

Mittagskogel – Eine 45-jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt-Land kam bei einer Schitourenabfahrt am Mittagskogel zu Sturz. Dabei prallte sie mit dem Knie gegen eine Felsplatte. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (77 Wörter)

Am Samstag, dem 30. Januar 2021, gegen 13.15 Uhr, kam eine 45-jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt-Land bei einer Schitourenabfahrt im alpinen Gelände vom Mittagskogel aufgrund eines Fahrfehlers im Tiefschnee zu Sturz.

Rettungshubschrauber rückte aus

Dabei prallte sie mit dem linken Kniegelenk gegen eine Felsplatte und konnte die Schitourenabfahrt nicht mehr fortsetzen. Die Rettungskette wurde über die Rettungsleistelle Klagenfurt ausgelöst.  Der Rettungshubschrauber C 11 brachte die schwer verletzte Schifahrerin nach einer Seilbergung in das LKH Villach.

 

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.