fbpx

Zum Thema:

01.03.2021 - 20:11Villacherin (85) bei Mantel-Verkauf „über den Tisch gezogen“01.03.2021 - 17:33Villach hat gewählt: Das Ergebnis28.02.2021 - 19:12Wahl 2021 in Villach: Das erste Sprengel-Wahlergebnis ist da28.02.2021 - 12:07Wahllokale in Villach noch bis 16 Uhr geöffnet
Wirtschaft - Villach
© 5min.at

Fertigstellung für Sommer 2021 geplant

Startschuss für Casino-Bauarbeiten am Hans-Gasser-Platz

Villach – Ursprünglich wollte man das geplante Casino am Hans Gasser Platz im November 2020 eröffnen. Nun ist geplant, die Geschäftsflache bis Sommer 2021 fertigzustellen. Die Bauarbeiten diesbezüglich starteten kürzlich. 

 1 Minuten Lesezeit (159 Wörter) | Änderung am 01.02.2021 - 12.28 Uhr

Der geplante „Glücksspieltempel“ am Hans Gasser Platz sorgte bereits in der Vergangenheit für Wirbel. Trotz scharfer Kritik und mehrerer Anträge, das Vorhaben zu verbieten, wurde die Spielhalle bewilligt. 50 Spieleautomaten sollen in dem Casino Platz finden. Lange blieb es um die genauen Pläne still. Nun steht fest: Der Bau für den geplanten „Glückspieltempel“ hat begonnen. 

Fertigstellung im Sommer 2021 geplant

Seit 25. Jänner bis voraussichtlich 4. Juni dauern die Bauarbeiten. Entstehen wird ein Automatencasino mit Lokal und rund 40 Sitzplätzen. „Die Baubewilligung wurde erteilt und ist rechtskräftig“, bestätigt auch Magistratsjurist Alfred Winkler auf Anfrage von 5 Minuten. Im Sommer könnte dann auch die Eröffnung folgen. Genauere Details stehen diesbezüglich aber noch nicht fest. „Aufgrund der derzeitigen Lage bezüglich der Corona-Pandemie kann noch kein genaues Eröffnungsdatum genannt werden. Die Lage wird weiterhin beobachtet“, so Patrick Minar, Leiter Corporate Communications der Casinos Austria AG gegenüber 5 Minuten.

Schlagwörter:
ANZEIGE