fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

28.05.2021 - 09:57“Müllsäcke neben den Tonnen werden ab jetzt nicht mehr mitgenommen”24.05.2021 - 20:08Müllsammelaktion am Kreuzbergl: Studenten machen die Natur sauber21.05.2021 - 15:06Herausforderung: Coronajahr brachte über 2.000 Tonnen mehr Müll12.05.2021 - 13:35Flurreinigung in Villach: Freiwillige Helfer gesucht
Aktuell - Villach
© Julia S.

Leserin verärgert:

Haufenweise Müll am Silbersee: “So etwas macht mich traurig”

Silbersee – Die Villacherin Julia S. ist verärgert: Sie hat am Silbersee haufenweise Müll gefunden. "Sowas geht gar nicht", findet sie.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (88 Wörter) | Änderung am 02.02.2021 - 15.39 Uhr

Im Moment herrscht noch Lockdown: Das heißt vielen bleibt nicht viel, außer in der Natur spazieren zu gehen, um den Kopf freizubekommen. “Dann kommt man hier her und alles ist vermüllt”, zeigt Julia S. ihren Ärger.

“Aber Hauptsache Hundeverbot”

Sie war heute am Silbersee spazieren. “Wenn man vom vorderen Parkplatz runterkommt, gleich an der ersten Bank liegen alle möglichen Sachen”, schildert die Villacherin ihre Beobachtungen. “Aber Hauptsache hier ist Hundeverbot. Das ist wirklich sehr traurig”, meint sie abschließend.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.