fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
Seit dem 1. Februar ist das Betreten der Eisfläche am Silbersee wieder verboten.
SYMBOLFOTO Seit dem 1. Februar ist das Betreten der Eisfläche am Silbersee wieder verboten. © 5min.at

Eislaufen in Villach:

Silber­see wegen zu warmen Temperaturen nicht befahrbar

Villach – Erst am 27. Jänner wurde der Silbersee wieder zum Eislaufen freigegeben, nachdem er einige Zeit nicht befahrbar war. Anfang Februar musste der See jedoch wieder gesperrt werden. Die aktuellen Temperaturen machen ein Befahren der Eisfläche nicht möglich.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (112 Wörter)

Schade: Seit 1. Februar ist das Eislaufen am Silbersee wieder untersagt. Die aktuellen Temperaturen reichen einfach nicht aus, um die Sicherheit der Kärntnerinnen und Kärntner zu garantieren. Daher ist das Betreten der Eisfläche aktuell verboten.

“Brauchen etwas Geduld und niedrige Temperaturen”

Auf Facebook heißt es seitens der Stadthalle Villach: “Die Temperaturen und der Schneefall haben dem Eis zugesetzt. Wir brauchen etwas Geduld und vor allem konstant niedrige Temperaturen – auch in der Nacht – damit ein Befahren wieder möglich ist.”

Sollte der Silbersee in der heurigen Saison noch einmal für Eisläuferinnen und Eisläufer freigegeben werden, berichten wir natürlich wie gewohnt auf www.5min.at.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.