fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:56Strahlend schöner Start in den Dienstag und bis zu 23 Grad31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 16:13Selbsttest-Plattform: Bisher 37 positive Test­ergebnisse hoch­geladen
Leben - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Oberstes Finanzorgan der Diözese

Landesrechnungs­hof-Direktor wird Mit­glied des Diözesan­kirchenrates

Kärnten – Diözesanbischof Josef Marketz hat Landesrechnungshof-Direktor Günter Bauer als Mitglied in den Diözesankirchenrat berufen. Bauer ist somit das erste von Bischof Marketz bestellte Mitglied des obersten Finanzorgans der Diözese.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)

Der Diözesankirchenrat unterstützt und berät den jeweiligen Diözesanbischof unter anderem in Fragen des Kirchenbeitrags, beschließt den Haushaltsplan der Diözese und überprüft die Finanzgebarung der Finanzkammer und den diözesanen Rechnungsabschluss. Vorsitzender des Diözesankirchenrates ist Ordinariatskanzler Dr. Jakob Ibounig.

Zwei weitere Mitglieder werden bestellt

Grundsätzlich besteht der Diözesankirchenrat aus sieben Mitgliedern, die vom Bischof bestellt werden. Nach der konstituierenden Sitzung des Diözesanrates, voraussichtlich im Frühjahr dieses Jahres, werden somit zwei weitere Mitglieder bestellt werden. Die Mitglieder des Diözesankirchenrates sind ehrenamtlich tätig.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.