fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

12.02.2021 - 16:44Schi­fahrer kollidierten auf Piste: Klagenfurter (13) verletzt06.02.2021 - 18:33Gerlitzen: Rettungs­hub­schrauber musste zwei­mal aus­rücken22.01.2021 - 14:4060 Wohn­häuser von Straßen­sperre in St. Oswald be­troffen05.01.2021 - 15:58Schwer ver­letzt: Schi­fahrer (15) prallte gegen Ski-Doo
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Robert Telsnig

Rettungshubschrauber im Einsatz

Wiener (19) stürzte beim Schi­fahren: Schwer verletzt

Bad Kleinkirchheim – Ein 19-jähriger Schifahrer aus Wien kam am Freitag im Schigebiet St. Oswald zu Sturz. Er zog sich eine schwere Beinverletzung zu. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (51 Wörter)

Am Freitag, dem 12. Februar 2021, gegen 14 Uhr, kam ein 19-jähriger Schifahrer aus Wien auf der Spitzeckabfahrt im Schigebiet St. Oswald aus eigenem Verschulden zu Sturz. Dabei zog er sich eine schwere Beinverletzung zu. Er musste nach der Bergung durch die Pistenrettung vom Rettungshubschrauber „Alpin 1“ in das UKH Klagenfurt geflogen werden.

 

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.