fbpx

Zum Thema:

24.02.2021 - 15:54Von Auto angefahren: Mädchen (14) läuft hinter Bus auf die Fahrbahn24.02.2021 - 13:10Nagelstudio-Chefin richtet eigene Test­straße für Kunden ein24.02.2021 - 11:57Spektakuläres Video: Mit­arbeiter ver­wandeln LKH Villach in riesige Tanz­fläche24.02.2021 - 11:13Bis 2025: Stadt Villach will jährlich rund 180 Tonnen CO2 einsparen
Aktuell - Villach
Eine 21-jährige Fußgängerin war gerade dabei, einen Schutzweg in Villach zu überqueren, als sie von einem PKW erfasst wurde.
Eine 21-jährige Fußgängerin war gerade dabei, einen Schutzweg in Villach zu überqueren, als sie von einem PKW erfasst wurde. © 5min.at

Unbestimmten Grades verletzt:

Unfall: PKW-Lenker übersah Fuß­gängerin in Villach

Villach – Am heutigen Freitag, dem 12. Februar, übersah ein 20-jähriger PKW-Lenker gegen 14.00 Uhr beim Linksabbiegen in Villach eine Fußgängerin, die gerade auf einem Schutzweg die Straße überquerte. Es kam zur Kollision.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (75 Wörter)

Der 20-jährige PKW-Lenker aus dem Bezirk Villach-Land übersah heute Nachmittag mit seinem PKW eine auf dem Schutzweg die Fahrbahn querende 21-jährige Frau aus dem Bezirk Hermagor. In Folge stieß er mit dem PKW gegen die Fußgängerin, welche dadurch zu Boden stürzte und Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.

Die verletzte Frau wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Ein bei dem PKW-Lenker durchgeführter Alkomatentest verlief negativ (0,00 ‰)

ANZEIGE