fbpx

Zum Thema:

20.04.2021 - 10:11Ohne Führerschein und alkoholisiert: 17-Jährige kam mit PKW von Fahr­bahn ab19.04.2021 - 21:2518-Jährige prallte mit PKW frontal gegen Wohn­haus16.04.2021 - 07:43PKW stand auf Schienen: Muskel­kraft der Einsatz­kräfte war gefragt12.04.2021 - 06:26Alkolenker stürzte vier Meter über Böschung
Aktuell - Kärnten
© FF Arnoldstein

Von Fahrspur abgekommen

Alkolenker kollidierte mit LKW: 47-Jähriger verletzt

Wolfsberg – Ein 47-jähriger PKW-Lenker aus Wolfsberg kollidierte auf der B70a mit einem 43-jährigen LKW-Fahrer. Ein beim Wolfsberger durchgeführter Alkotest verlief positiv. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (114 Wörter)

Am Dienstagabend lenkte ein 43-jähriger Mann aus der Slowakei seinen LKW auf der Autobahnabfahrt Wolfsberg Süd, B70a, nach dem Kreisverkehr in Richtung Westen. Zur gleichen Zeit lenkte ein 47-jähriger Mann aus Wolfsberg seinen PKW in Richtung Osten. Plötzlich geriet der 47-Jährige mit seinem PKW auf die linke Fahrspur und kollidierte mit dem Anhänger des ihn entgegenkommenden LKW.

Wolfsberger war alkoholisiert

Der 47-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und begab sich zur Untersuchung ins LKH Wolfsberg. Der 43-jährige LKW Lenker wurde bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Ein beim 47-Jährigen durchgeführter Alkotest verlief positiv. Am PKW als auch am LKW Anhänger entstand massiver Sachschaden.

ANZEIGE