fbpx

Zum Thema:

20.04.2021 - 10:18Diebe stahlen Landwirtschafts-Maschine28.03.2021 - 07:1219-jähriger Alko­lenker prallte gegen Baum28.03.2021 - 07:06Fahrer­flucht: 13-Jährige von PKW ange­fahren31.01.2021 - 10:50Warnung vor Internetbetrügern: Polizei gibt Tipps
Aktuell - Kärnten
© Pixabay

Hoher Geldbetrag überwiesen

Ware kam nie an: 32-Jähriger fiel auf Betrüger rein

Bezirk Wolfsberg – Ein 32-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg bestellte auf einer Internetplattform ein scheinbar günstiges Echolot und überwies mehrere hundert Euro auf ein Konto mit belgischer Kontonummer. Das Gerät kam jedoch nie an.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (25 Wörter)

Die Bestellung gab der Mann am 31. Januar 2021 in Auftrag. Nachdem das Echolot nach Einzahlung des hohen Geldbetrags nicht geliefert wurde, erstattete der Wolfsberger die Anzeige.

ANZEIGE