fbpx

Zum Thema:

27.02.2021 - 11:01Kontrolle bei Einreise: Mann (28) fälschte Corona-Testergebnis26.02.2021 - 07:01Naturpark Dobratsch-Team bedankt sich bei Arnoldsteiner Bürgermeister25.02.2021 - 15:19Bürgermeister Erich Kessler geht in den Ruhestand24.02.2021 - 17:40„Parfum-Diebe“ bei Polizeikontrolle geschnappt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © KK

Wollte aus Italien einreisen

Beamten ging bei Kon­trolle ge­suchter Rumäne (35) ins Netz

Arnoldstein – Beamten der Polizeiinspektion Kärnten West ging am Samstag bei einer Kontrolle ein 35-jähriger Rumäne ins Netz. Gegen den Mann besteht eine Festnahmeanordnung. Er wurde in die Justizanstalt Klagenfurt überstellt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter)

Am Samstag, dem 20. Feber 2021, um 17.45 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Kärnten West in Arnoldstein einen aus Italien einreisenden 35-jährigen Rumänen. Dabei wurde festgestellt, dass gegen den Mann eine Festnahmeanordnung zum Zwecke der Auslieferung besteht. Nach eindeutiger Identitätsfeststellung wurde der Rumäne auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Klagenfurt überstellt.

 

ANZEIGE