fbpx

Zum Thema:

28.02.2021 - 19:12Wahl 2021 in Villach: Das erste Sprengel-Wahlergebnis ist da28.02.2021 - 12:07Wahllokale in Villach noch bis 16 Uhr geöffnet27.02.2021 - 18:23„Überraschen lassen“ bei der unikART-Ausstellung im Dinzlschloss27.02.2021 - 14:35Untere Fellach: 200 Haushalte aktuell ohne Strom
Leute - Villach
© Stadt Villach/Kompan

Für Beratungsgespräche

Erste Öffnungs­schritte für Villacher Jugendzentrum

Villach – Ganz viel Jugendarbeit passiert in der Stadt Villach im Jugendzentrum (JUZ). Nach einer neuen Empfehlung der Bundesregierung ist die Öffnung des JUZ ab heute, Montag, wieder möglich.

 1 Minuten Lesezeit (162 Wörter)

Das Team des Jugendzentrums scharrt schon in den Startlöchern: Ab heute, Montag, wird das Villacher JUZ nämlich wieder geöffnet. „Jugendzentren sind nicht nur Freizeiteinrichtungen, sondern bilden die Grundlage für wichtige Präventions- und Informationsarbeit. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bestens geschult und stehen den jungen Menschen mit Rat und Tat zur Seite“, sagt Jugendreferentin Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser.

Beratungsgespräche wieder möglich

Durch die Corona-Maßnahmen könnten Jugendliche gerade jetzt vermehrt Ansprechpartner oder Zuhörer brauchen. „Falls die Jugendlichen traurig sind, ihnen die Decke auf den Kopf fällt oder sie einfach nur jemanden zum Reden brauchen, sind sie im JUZ richtig. Dafür ist unser Team da“, sagt Sandriesser.

Strenge Sicherheitsmaßnahmen

Die eingeschränkte Öffnung für pädagogische Gespräche, Beratungs- und Informationsarbeit ist natürlich nur unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen möglich. Sprich: FFP-2-Maskenpflicht, zwei-Meter-Abstand und Desinfektion sind verpflichtend. Im JUZ Villach können sich maximal zehn Personen zeitgleich aufhalten.

Schlagwörter:
ANZEIGE