fbpx

Zum Thema:

01.02.2021 - 19:25Wöchentliche Corona-Tests für Schüler verpflichtend31.01.2021 - 14:11Schon 52.000 Kärntner für Corona-Impfung vorgemerkt22.01.2021 - 12:14Kärnten: Vormerk-Plattform zur Corona-Impfung startet19.01.2021 - 19:00Klagenfurter NEOS begrüßen elektronische Impf-Anmeldung
Leute - Klagenfurt
Debatte
In Israel darf man nach der Corona-Impfung nun wieder in Bars oder Konzerte besuchen. Wären solche Sonderregelungen in Österreich auch sinnvoll?
SYMBOLFOTO In Israel darf man nach der Corona-Impfung nun wieder in Bars oder Konzerte besuchen. Wären solche Sonderregelungen in Österreich auch sinnvoll? © Oskar Höher

Für Bars, Theater, Kino oder Fitnessstudio:

Auch in Österreich sinnvoll? Der Impf­pass als Eintritts­karte

Kärnten – Die Zahl der Österreicherinnen und Österreicher, die bereits eine Corona-Impfung erhalten haben, steigt immer weiter an. Aktuell gibt es daher immer wieder vereinzelte Überlegungen, ob man mit der Impfung in Zukunft auch wieder in Restaurants, Bars, Kinos oder Fitnessstudios gehen darf.

 1 Minuten Lesezeit (224 Wörter) | Änderung am 23.02.2021 - 08.29 Uhr

Israel zeigt vor, wie der Impfpass als Eintrittskarte für Bars, Kinos, Konzertbesuche und Co. gelten könnte. Dort haben bereits etwa 30 Prozent der Bevölkerung eine zweite Corona-Teilimpfung erhalten. Für die Geimpften in Israel ist es seit dieser Woche nun wieder möglich, am „gesellschaftlichen Leben“ teilzunehmen, sofern sie zum Beispiel beim Gasthausbesuch ihren Impfpass vorweisen können. Der Impfpass selbst kann dabei via Handy-App auf das Mobiltelefon geladen werden.

Österreich: Noch keine konkreten Pläne

Seitens der österreichischen Bundesregierung wurden bis dato noch keine konkreten Pläne, Sonderregelungen für Geimpfte einzuführen, verlautbart. Wichtig ist dabei natürlich auch, dass man bei uns noch weit von der israelischen Durchimpfungsrate entfernt ist. Bei unseren deutschen Nachbarn möchte man aktuell zumindest noch keine Sonderregelungen für Corona-Geimpfte einführen. Vom Deutschen Ethikrat heißt es, die Unsicherheit, ob man auch nach einer Impfung weiterhin andere anstecken könne, sei der Hauptgrund dafür.

Debatte: Wollt ihr den Impfpass als Eintrittskarte?

Einige Aspekte müssen vor der Einführung möglicher Sonderregelungen für Geimpfte wohl noch geklärt werden. Etwa, ob man auch mit einer Impfung noch ansteckend für andere Personen sein kann. Auch eine „Zweiklassengesellschaft“ könnte durch Sonderregelungen für Geimpfte entstehen. Was haltet ihr von dem Thema? Lasst es uns in den Kommentaren unter dem Facebook-Beitrag wissen.

ANZEIGE