fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 16:38Keine Quarantäne­pflicht nach dem Kroatien-Urlaub27.05.2021 - 13:20Pfingsten 2021 ist Geschichte – die Bilanz aus einem “anderen” Lignano26.05.2021 - 11:02Schulklasse nach Coronafall ge­sperrt: 23 Schüler in Quarantäne22.05.2021 - 12:12Villacher Test­stationen am Pfingst­wochenende sehr gefragt
Aktuell - Kärnten
Der Kindergarten in der Gemeinde Frauenstein musste heute vorerst
SYMBOLFOTO Der Kindergarten in der Gemeinde Frauenstein musste heute vorerst "als reine Vorsichtsmaßnahme" gesperrt werden. © Montage: ÖRK/Helmut Klein & Pixabay

Testergebnisse werden noch überprüft

74 Kinder in Quarantäne: Kinder­garten nach Corona-Verdacht vorerst gesperrt

Frauenstein – Nachdem ein Kind und eine Pädagogin positiv auf das Coronavirus getestet wurden, musste heute der Kindergarten in der Gemeinde Frauenstein, Bezirk St. Veit an der Glan, vorerst gesperrt werden. Wie lange die Sperre andauern wird, hängt von einer Überprüfung der beiden positiven Testergebnisse ab. 

 1 Minuten Lesezeit (161 Wörter)

74 Kinder besuchen normalerweise den Kindergarten in der Gemeinde Frauenstein. Acht Pädagoginnen und Pädagogen sind dort beschäftigt. Bei einem kürzlichen Corona-Test wurden sowohl ein Kind als auch eine der Pädagoginnen positiv auf das Coronavirus getestet, bestätigt auf Anfrage von 5-Minuten der Chef der Kärntner Landespressedienstes Gerd Kurath. Der Kindergarten wurde am heutigen Dienstag, dem 23. Februar, daher vorerst gesperrt. “Eine reine Vorsichtsmaßnahme”, so Kurath.

Testergebnisse werden noch überprüft

Die 74 Kinder und die Pädagogen wurden nun in Heimquarantäne geschickt. “Vorerst mündlich”, so Kurath, denn die beiden positiven Testergebnisse müssten noch durch einen genaueren PCR-Test bestätigt werden. Sollten sich die positiven Testergebnisse als falsch herausstellen, stehe dem normalen Kindergartenbetrieb in den nächsten Tagen nichts im Wege. Bei einer Bestätigung der Corona-Verdachtsfälle werde ein schriftlicher Absonderungsbescheid an die Kontaktpersonen im Kindergarten verschickt. Kurath rechnet noch am heutigen Dienstag oder spätestens morgen, Mittwoch, mit dem Ergebnis der Überprüfung.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.