fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton30.05.2021 - 16:15Auto übersehen: 14-jähriger Rennradfahrer verletzt
Aktuell - Klagenfurt
Aus bisher unbekannten Gründen kam es auf einem Bahnübergang in Maria Rain heute zur Kollision zwischen einem Zug und einem PKW.
Aus bisher unbekannten Gründen kam es auf einem Bahnübergang in Maria Rain heute zur Kollision zwischen einem Zug und einem PKW. © FF Köttmannsdorf

Keine Verletzten:

Zug erfasste PKW auf Bahn­übergang in Lambichl

Lambichl – Am heutigen Dienstag, dem 23. Februar, kam es gegen 9.00 Uhr zu einem Unfall in Lambichl, Bezirk Klagenfurt Land. Wie man auf Anfrage von 5-Minuten bei der Landespolizeidirektion bestätigt, kollidierte dort ein Zug mit einem PKW.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (71 Wörter) | Änderung am 23.02.2021 - 13.18 Uhr

Heute Vormittag kam es aus aktuell noch unbekannten Gründen zu einem schweren Unfall in Lambichl. Ein PKW wurde dabei von einem Zug erfasst. Laut Informationen der Landespolizeidirektion (LPD) wollte eine 78-jährige PKW-Lenkerin den Bahnübergang im Gemeindegebiet überqueren und übersah den aus Maria Rain kommenden Zug. Anschließend kam es zur Kollision.

Totalschaden aber keine Verletzten

An beiden Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Verletzt wurde bei dem Unfall jedoch niemand.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.