fbpx

Zum Thema:

28.02.2021 - 10:52Fallzahlen: Über 100 Neuinfektionen und drei Todesfälle28.02.2021 - 09:54Corona-Gipfel: Kommen Lockerungen oder Verschärfungen?27.02.2021 - 20:54Frühlings­wetter zeigt sich am Wahl­tag von seiner besten Seite27.02.2021 - 17:097-Tages-Inzidenz: Bezirk Hermagor knackt 700er-Marke
Aktuell - Kärnten
140 Neuinfektionen wurden seit gestern im Land Kärnten gemeldet.
140 Neuinfektionen wurden seit gestern im Land Kärnten gemeldet. © Bettina Nikolic

Aktuell 1.104 positive Coronafälle

Corona­virus in Kärnten: Zahl der Neu­infektionen wieder gestiegen

Kärnten – Während am gestrigen Montag "nur" 58 Corona-Neuinfektionen vom Land Kärnten gemeldet wurden, liegt die Zahl am heutigen Dienstag wieder bei 140. Dem gegenüber stehen 111 wieder genesene Personen. 

 1 Minuten Lesezeit (200 Wörter) | Änderung am 23.02.2021 - 19.17 Uhr

Von Sonntag auf Montag gab es in Kärnten 58 Neuinfektionen (Die Zahl ist zum Teil auf das geringere Testaufkommen am Wochenende zurückzuführen). Vom gestrigen Montag auf den heutigen Dienstag, den 23. Februar, wurden hingegen wieder 140 Neuinfektionen vom Land Kärnten gemeldet. Dem gegenüber stehen 111 Neugenesene. Aktuell gibt es in Kärnten 1.104 positive Coronafälle.

Die Lage in den Krankenhäusern

Derzeit befinden sich 85 Corona-Patienten in Kärntens Krankenhäusern. Die Zahl hat sich seit gestern um drei erhöht. Neun davon werden auf der Intensivstation betreut. Außerdem meldete das Land Kärnten am Montag einen weiteren Todesfall in Verbindung mit dem Corona-Virus. Insgesamt gab es seit Beginn der Pandemie in unserem Bundesland 670 Corona-Todesfälle*.

1.727 Neuinfektionen österreichweit

In ganz Österreich wurden heute 1.727 Neuinfektionen gemeldet. Diese teilen sich auf die einzelnen Bundesländer wir folgt auf:

Die Bundesländer im Überblick

  • Burgenland: 57
  • Kärnten: 140
  • Niederösterreich: 483
  • Oberösterreich: 145
  • Salzburg: 145
  • Steiermark: 230
  • Tirol: 147
  • Vorarlberg: 32
  • Wien: 348

*Laut dem Bundesministerium wird jede verstorbene Person, die zuvor COVID-positiv getestet wurde, in der Statistik als „COVID-Tote/r“ geführt, unabhängig davon, ob sie direkt an den Folgen der Viruserkrankung selbst oder „mit dem Virus“ (an einer potentiell anderen Todesursache) verstorben ist.

Schlagwörter:
ANZEIGE