fbpx

Zum Thema:

28.02.2021 - 12:07Wahllokale in Villach noch bis 16 Uhr geöffnet27.02.2021 - 18:23„Überraschen lassen“ bei der unikART-Ausstellung im Dinzlschloss27.02.2021 - 14:35Untere Fellach: 200 Haushalte aktuell ohne Strom27.02.2021 - 13:28Play-off Race geht weiter: „Haie“ spielen morgen gegen die „Adler“
Leute - Villach
© Stadt Villach/Kofler

Cool:

Eiszeit auf dem Rathausplatz bis 6. März verlängert

Villach – Die Temperaturen während der Nachtstunden rund um den Gefrierpunkt machen es möglich: Die „Eiszeit“, der Eislaufplatz auf dem Rathausplatz, wird noch bis zum 6. März verlängert.

 1 Minuten Lesezeit (160 Wörter) | Änderung am 23.02.2021 - 15.43 Uhr

Bei frühlingshaften Temperaturen eine Runde auf dem Eis zu drehen – das ist in Villach nun noch bis zum 6. März möglich. „Weil es in der Nacht immer noch kalt genug ist und die Eisfläche lange im Schatten liegt, können wir dieses Freizeitangebot weiterhin in entsprechender Qualität anbieten“, sagt Bürgermeister Günther Albel.

Alternative zum Sportunterricht

Die „Eiszeit“ hat sich bewährt. Sie ist für Villacherinnen und Villacher eine sehr attraktive Möglichkeit, sich an der frischen Luft zu bewegen und überdies auch bei Schulklassen gefragt. „Auf diese Weise schafft die Stadt Villach gerade für Schülerinnen und Schüler eine zusätzlich coole Alternative für ihren Sportunterricht“, sagt Albel. Durch die Pandemie ist in manchen Schulen kein wirklicher Turnunterricht möglich.

Eiszeit auf dem Rathausplatz

  • Bis 6. März
  • 9 bis 19 Uhr
  • Rathausplatz
  • T: 0 42 42 / 205-3620

Schulklassen werden unbedingt um Voranmeldung unter T 04242 205 3620 oder per Mail an [email protected] gebeten.

Schlagwörter:
ANZEIGE