fbpx

Zum Thema:

10.04.2021 - 21:30Nistkästen, Beete und Bienen­hotel im Friedpark geplant09.04.2021 - 14:26Feuerwehren bekämpften Großbrand bei Bauernhaus07.04.2021 - 20:29Metallstaub­explosion in Ferlach: Feuerwehren rückten aus07.04.2021 - 19:33Dachstuhl­brand in Möltschach: Nachbarin rief direkt beim Kommandanten an
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Feuerwehr im Einsatz

Speiseöl geriet in Brand: Frau (63) erlitt Brand­verletzungen

Wolfsberg – Bei dem Versuch eine Pfanne mit brennendem Speiseöl ins Freie zu bringen, schwappte das brennheiße Öl über den rechten Arm einer 63-jährigen Frau aus Wolfsberg. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (116 Wörter)

Am Donnerstag, dem 25. Feber 2021, gegen 9.40 Uhr, geriet in der Küche eines Einfamilienhauses in Wolfsberg auf dem Küchenherd eine Pfanne mit Speiseöl in Brand. Die 63-jährige Frau, die sich nicht in der Küche befand, eilte nach Bemerken des Brandes in die Küche, erfasste die Pfanne mit dem brennenden Öl und brachte sie ins Freie.

Öl schwappte über

Dabei schwappte Öl über und die Frau erlitt an der rechten Hand und am Unterarm Brandverletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde von der Rettung ins LKH Wolfsberg gebracht. Im Einsatz stand die FF Wolfsberg, die den Brand löschte. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

ANZEIGE