fbpx

Zum Thema:

14.04.2021 - 18:48VSV-Bande wandert ins Hochtal06.04.2021 - 11:18Rekord: Bad Bleiberg hat den meisten Neuschnee29.03.2021 - 06:36Kostenlose Teststation in Bad Bleiberg ein­gerichtet20.03.2021 - 21:08Angelobung in Bad Bleiberg im kleinsten Rahmen abgehalten
Wirtschaft - Villach
© KK

Millioneninvestition

Großumbau für Vivea Gesund­heitshotel in Bad Bleiberg geplant

Bad Bleiberg – Nachdem das neue Personalhaus unmittelbar östlich des SPAR Marktes kurz vor der Fertigstellung steht, beabsichtigt das Vivea Gesundheitshotel nun Mitte März 2021 mit den Bauarbeiten für die Erweiterung und Generalsanierung bzw. Modernisierung des Haupthauses zu beginnen.

 1 Minuten Lesezeit (130 Wörter)

Die Bau-, Gewerbe- und Sanitätsrechtsverhandlungen haben in der vergangenen Woche direkt vor Ort stattgefunden. Nun steht der jeweilige Erlass der betreffenden Bescheide durch die zuständigen Behörden kurz bevor. Der planmäßigen Umsetzung steht nun nichts mehr im Weg.

Über 20 Millionen Euro werden investiert

„Diese Großinvestition von über 20 Millionen Euro in einer, durch die Coronaproblematik bedingten, außerordentlich schwierigen Zeit für uns alle, bedeutet ein klares langfristiges Bekenntnis dieses Leitunternehmens zu unserem schönen Hochtal und damit verbunden natürlich auch die Sicherung zahlreicher Arbeitsplätze“, freut sich Bürgermeister Christian Hecher. 

Perfekte Lage

Der allseits bekannte Direktor des hiesigen Standortes, Helmut Schabernig, betont die ideale Lage des Betriebes, welche durch das Zusammenspiel von besonderer Luftgüte, Heilklimastollen und Thermalwasser eine einzigartige Kombination am Gesundheitssektor bedingt.

Schlagwörter:
ANZEIGE