fbpx

Zum Thema:

10.04.2021 - 07:20Alkolenker verunfallte: PKW kam auf dem Dach zum Stehen09.04.2021 - 20:45Hinter Scheiben­wischer geklemmt: Gestohlenes Geld wieder aufgetaucht09.04.2021 - 17:47Motorrad­fahrer kollidierte beim Überholen mit dem Gegen­verkehr09.04.2021 - 16:13Skitouren­geherin wurde nach Sturz ins Spital geflogen
Aktuell - Kärnten
Rund 500 kg Kupferkabel wurden vergangene Nacht in Hermagor gestohlen.
Rund 500 kg Kupferkabel wurden vergangene Nacht in Hermagor gestohlen. © pixabay

Mehrere tausend Euro Schaden:

Unbekannte stahlen eine halbe Tonne Kupfer­kabel in Hermagor

Hermagor – Schwer zu schleppen hatten unbekannte Täter in der vergangenen Nacht in Hermagor. Sie stahlen dort rund eine halbe Tonne Kupferkabel.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (42 Wörter)

Bisher unbekannte Täter stahlen in der Nacht auf den heutigen Freitag, dem 26. Februar, im Stadtgebiet von Hermagor rund 500 kg Kupferkabel, die vor dem Eingangsbereich eines Wohnhauses gelagert waren. Der durch die Tat verursachte Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

ANZEIGE