fbpx

Zum Thema:

10.04.2021 - 18:29Giftköder entlang der Elisabeth­promenade gefunden10.04.2021 - 17:20Wilde Fahrt: Lenker beging nach Unfall Fahrer­flucht10.04.2021 - 15:31Daumen drücken: KAC startet auswärts in die Finalserie10.04.2021 - 11:44Drogen­lenker bereits vier Mal angehalten: „Polizei fehlt rechtliche Hand­habe“
Wirtschaft - Klagenfurt
© KK

Für mehr Nachhaltigkeit

Second-Hand Shop für Kinderware eröffnet in der Bahnhofsstraße

Klagenfurt – Super: Anfang April eröffnet in der Bahnhofsstraße ein Second Hand Shop für Produkte rund ums Kind. 

 1 Minuten Lesezeit (169 Wörter) | Änderung am 01.03.2021 - 09.39 Uhr

„Nachdem das Thema Nachhaltigkeit immer mehr groß geschrieben wird, haben wir uns entschlossen, ein Geschäft für Mütter, Väter und Familien zu eröffnen“, erzählt Inhaber Christopher Kiedl im Gespräch mit 5 Minuten. Zusammen mit seiner Frau kam schließlich die Idee für den Second-Hand Shop für Kinderprodukte aller Art. Die Eröffnung ist am 6. April in der Bahnhofsstraße geplant.

Verkauf und Ankauf möglich

„Wir alle wissen, wie schnell Kinder aus ihrer Kleidung raus wachsen und Spielzeug nur kurze Zeit interessant ist. Viele dieser Sachen werden nur selten getragen bzw. benutzt und sehen aus wie neu“, so Kiedl. Er und seine Frau möchten sich aber nicht nur auf den Verkauf spezialisieren, sondern den Kunden bestimmte Produkte auch zum Ankauf anbieten. „Gebrauchte, gut erhaltene Kleidung nehmen wir per Sofortkauf an. Größere oder teurere Waren, wie zum Beispiel Kinderwägen nehmen wir auf Kommission an“, erklärt der Inhaber. Super, dass es in der Klagenfurter Innenstadt bald einen Leerstand weniger gibt.

ANZEIGE