fbpx

Zum Thema:

19.04.2021 - 16:4550er-Inzidenz: Hermagor hat zweitniedrigsten Wert in Österreich18.04.2021 - 19:54Einbruch in Super­markt: Diebe hinterließen leere Schnaps- und Bierflaschen17.04.2021 - 16:447-Tages-Inzidenz: Hermagor hat niedrigsten Wert in ganz Kärnten13.04.2021 - 13:49„Frauenpower 4.0“: Girls‘ Day Auftakt in Hermagor
Politik - Kärnten
Auch in Hermagor gibt es bereits ein vorläufiges Ergebnis.
Auch in Hermagor gibt es bereits ein vorläufiges Ergebnis. © 5min.at

Die ersten Ergebnisse sind da

Stichwahl: Hermagor lieferte sich spannendes Kopf an Kopf-Rennen

Hermagor – Das erste Zwischenergebnis aus Hermagor ist da – die Wahlkarten fehlen aber noch: Wie zu erwarten gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen von ÖVP und SPÖ.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (79 Wörter)

Bürgermeisterwahl in Hermagor

Siegfried Ronacher (SPÖ)

  • 2015: 39,70 Prozent.
  • 2021 44,23 Prozent.

Christina Ball (FPÖ)

  • 2015: 8,52 Prozent.
  • 2021: 6,71 Prozent.

DI Leopold Aster  (ÖVP)

  • 2015: 34,60 Prozent.
  • 2021: 37,57 Prozent.

Karl Tillian  (Liste TILL)

  • 2015: 15,47 Prozent.
  • 2021: 11,49 Prozent

Vier Parteien traten in Hermagor an

Die Wahlkarten werden erst ausgezählt, daher handelt es sich um ein vorläufiges Ergebnis:

Gemeinderatswahl in Hermagor

SPÖ

  • 2015: 39,58 Prozent.
  • 2021: 43,63 Prozent

FPÖ

  • 2015: 14,52 Prozent.
  • 2021: 10,09 Prozent.

ÖVP

  • 2015: 30,73 Prozent.
  • 2021: 33,43 Prozent

Liste TILL

  • 2015: 9,89 Prozent.
  • 2021: 12,58 Prozent.
ANZEIGE