fbpx

Zum Thema:

06.05.2021 - 14:21Zentralmatura-Ersatztermine noch vor dem Sommer26.04.2021 - 11:58Semtainment sagt Juni-Konzerte ab: „Geforderte Maß­nahmen nicht umsatzbar“14.04.2021 - 18:16Konzert­erlebnis: Gewinne 2 Sitz­platz­karten für Ina Regen09.04.2021 - 21:31Sido-Konzert in Klagenfurt auf nächstes Jahr verschoben
Leute - Klagenfurt
© Jes Larsen

Ersatztermin wackelt

Rammstein-Konzert wird wahrscheinlich wieder verschoben

Klagenfurt – Im Mai 2020 hätte eigentlich das Rammstein-Konzert im Wörthersee Stadion stattfinden sollen. Aufgrund von Corona wurde die Veranstaltung auf den 27. Mai 2021 verschoben. Doch auch dieser Termin scheint nun zu wackeln. 

 1 Minuten Lesezeit (132 Wörter)

Im Zuge ihrer Europa Tour wollte die Band Rammstein im Mai 2019 auch im Klagenfurter Wörthersee Stadion einen Zwischenstopp einlegen. Tausende Fans freuten sich bereits auf die Show. Doch dann kam Corona und die Pläne mussten sich ändern. Bald wurde ein Ersatztermin für den 27. Mai 2021 festgelegt. Doch auch dieser Termin gerät nun ins Schwanken.

Konzert könnte wieder verschoben werden

Noch ist unklar, wann Veranstaltungen mit großen Menschenmengen wieder stattfinden dürfen. Wie Medien am Mittwochnachmittag berichteten, wurde seitens des Konzertveranstalters Arcadia mitgeteilt, dass der Konzert-Termin mit hoher Wahrscheinlichkeit erneut verschoben werden muss. Schon für den ersten Ersatztermin im Mai behielten die ursprünglich erworbenen Tickets ihre Gültigkeit. Dies wäre wahrscheinlich auch bei einer erneuten Verschiebung der Fall. Nähere Details sind noch nicht bekannt.

ANZEIGE