fbpx

Zum Thema:

05.05.2021 - 18:36Fischfest in Feld am See auf 2022 verschoben02.05.2021 - 15:11Fast drei Viertel sagen Nein zu AstraZeneca27.04.2021 - 14:23CoV: Völkermarkter Bürgermeister in Quarantäne16.04.2021 - 12:23CoV Überblick: Diese Bezirke gelten als „Hotspots“ bei Inzidenz-Wert
Politik - Villach
Die künftige Bürgermeisterin von Feld am See, Michaela Oberlassnig, befindet sich wegen eines positiven Corona-Tests aktuell in Quarantäne.
Die künftige Bürgermeisterin von Feld am See, Michaela Oberlassnig, befindet sich wegen eines positiven Corona-Tests aktuell in Quarantäne. © SPÖ Feld am See

Bei Routine-Schnelltest:

Feld am See: Gewählte Bürger­meisterin positiv auf Corona getestet

Feld am See – Michaela Oberlassnig (SPÖ) ging als Wahlsiegerin der Gemeinde Feld am See aus den kürzlich stattgefundenen Bürgermeisterwahlen hervor. Wie nun mehrere Medien berichten, sitzt sie nach ihrem Wahlerfolg derzeit aber in Quarantäne.

 1 Minuten Lesezeit (122 Wörter)

Die gewählte Bürgermeisterin von Feld am See, Michaela Oberlassnig, ist aktuell in Quarantäne. Grund dafür sei, laut Medienberichten, ein positiver Corona-Test. Noch am Wahlsonntag wurde Oberlassnig, wie auch die Beisitzer und Mitglieder der Wahlkommission, negativ auf das Virus getestet.

Routine-Schnelltest brachte positives Ergebnis

In der Schule, in der Oberlassnig als Pädagogin tätig ist, wurde am gestrigen Dienstag jedoch ein routinemäßiger Schnelltest gemacht. Das Ergebnis fiel dabei positiv aus. Sofort habe die künftige Bürgermeisterin alle Kontaktpersonen, darunter auch all jene, die am Sonntag im Wahllokal auf sie trafen, benachrichtigt.

Wo sich Oberlassnig angesteckt haben könnte, wisse sie nicht. Bei einem Kontroll-PCR-Test am heutigen Mittwoch wurde das positive Ergebnis auf jeden Fall bestätigt.

ANZEIGE