fbpx

Zum Thema:

10.04.2021 - 15:20Minibagger kippte bei Wende­manöver auf linken Fuß10.04.2021 - 12:02Bürgermeister in Villach, Treffen und Velden feierlich angelobt10.04.2021 - 07:20Alkolenker verunfallte: PKW kam auf dem Dach zum Stehen09.04.2021 - 20:45Hinter Scheiben­wischer geklemmt: Gestohlenes Geld wieder aufgetaucht
Aktuell - Villach
Eine 76-jährige Fußgängerin wurde heute beim Überqueren der Straße von einem PKW erfasst und dabei schwer verletzt.
Eine 76-jährige Fußgängerin wurde heute beim Überqueren der Straße von einem PKW erfasst und dabei schwer verletzt. © KK

Schwer verletzt:

Fußgängerin (76) auf Zebrastreifen von PKW erfasst

Treffen – Am heutigen Mittwoch, dem 3. März, kam es gegen 17.00 Uhr zu einem Unfall auf der Millstätter Bundesstraße (B 98). Eine Fußgängerin, die gerade die Straße überquerte, wurde dabei von einem PKW erfasst und schwer verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (77 Wörter)

Heute Nachmittag fuhr ein 83-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Villach mit seinem Fahrzeug auf der Millstätter Bundesstraße (B 98) von Afritz in Richtung Villach. In Treffen, Bezirk Villach, übersah der Lenker anscheinend eine 76-jährige Fußgängerin aus dem Bezirk Villach, die auf einem Schutzweg die Fahrbahn überqueren wollte. Es kam zur Kollision.

Die Frau erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

ANZEIGE