fbpx

Zum Thema:

10.04.2021 - 15:20Minibagger kippte bei Wende­manöver auf linken Fuß10.04.2021 - 07:20Alkolenker verunfallte: PKW kam auf dem Dach zum Stehen09.04.2021 - 20:45Hinter Scheiben­wischer geklemmt: Gestohlenes Geld wieder aufgetaucht09.04.2021 - 17:47Motorrad­fahrer kollidierte beim Überholen mit dem Gegen­verkehr
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Leicht verletzt:

Fußgängerin fiel nach Kollision auf PKW-Motorhaube

Villach – Am heutigen Donnerstag, dem 4. März, bog um 12.50 Uhr ein 66-jähriger Mann aus Villach mit seinem PKW von einem Kreisverkehr kommend nach links in eine Gemeindestraße in Villach ein. Dort kam es zu einem Zusammenstoß mit einer Fußgängerin.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (64 Wörter)

Wahrscheinlich übersah der 66-Jährige beim Abbiegen eine 39-jährige Fußgängerin, die gerade dabei war, den dort befindlichen Schutzweg zu queren. Die 39-Jährige, die bereits zwei Drittel des Schutzweges passiert hatte, kollidierte mit dem PKW und fiel nach hinten auf die Motorhaube des PKW. Zu Sturz kam die Fußgängerin nicht. Sie wurde leicht verletzt in das LKH Villach eingeliefert.

ANZEIGE