fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 20:39Chasing the Thunder: Film­vorführung im VolXhaus Klagenfurt31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 14:50WK: “Verstöße gegen die Markt­ordnung sorgen in Klagen­furt für Unmut”31.05.2021 - 10:39Regenbogenfahne vor dem Klagen­furter Rathaus gehisst
Aktuell - Klagenfurt
© Montage: Horst Ragusch/Sonntag/Eggenberger

Größtes Bauvorhaben der Diözese 2021:

Klagenfurter Stadt­pfarrturm wird um 900.000 Euro saniert

Klagenfurt – Die Kirchturmrenovierung ist das größte Bauvorhaben der Diözese Gurk für das Jahr 2021. 900.000 Euro werden investiert.

 4 Minuten Lesezeit (501 Wörter)

Mit dem aufwändigsten und zugleich kostenintensivsten Bauprojekt für das Jahr 2021 startet die Diözese Gurk nun in die neue Bausaison: Die Renovierung und Neueindeckung des Kirchturmes der Stadthauptpfarrkirche Klagenfurt-St. Egid wird voraussichtlich bis Ende November dieses Jahres andauern und rund 900.000 Euro kosten.

Sanierungsarbeiten waren “unumgänglich”

Die Neueindeckung des Pfarrkirchturmes sei „unumgänglich geworden, da sich bereits 2018 Schäden an der Turmfassade gezeigt hatten und schnell klar wurde, dass das Ende der Nutzungszeit der Dacheindeckung erreicht war“, sagt DI Ruprecht Obernosterer, Leiter der Bauabteilung der Diözese Gurk. Die Untersuchungsarbeiten hätten große Schäden im Bereich der Eindeckung und Schalung zum Vorschein gebracht, die deutlich gemacht hätten, dass Reparaturen allein nicht ausreichend wären. „Das wahre Ausmaß der Schäden, vor allem auch im Dachstuhl, wird sich erst beim Abdecken der Konstruktion präsentieren“, so der diözesane Bauabteilungsleiter. Ursprünglich sei das Projekt bereits für 2020 eingeplant gewesen, musste aber coronabedingt auf heuer verschoben werden. Derzeit finden die aufwändigen Einrüstungsarbeiten des Kirchturmes statt, die rund fünf  Wochen in Anspruch nehmen werden. Nach dem Abtragen der rund 200 Jahre alten Kupferplatten wird das Dach des Pfarrturmes neu eingedeckt. „Die neuen Kupferplatten werden nachbehandelt, so dass sie sich optisch in das Gesamtbild einfügen und nicht zu stark glänzen“, erklärt DI Obernosterer. Abschließend sind Restaurierungsarbeiten und die Neufärbelung der Turmfassade geplant. Da während der Renovierungsarbeiten das Hauptportal ebenso abgesperrt ist wie die Parkplätze vor der Kirche, erfolgt der Zutritt zur Kirche nun über das Südportal.

Gottesdienste finden “wie gewohnt” statt

Stadthauptpfarrer Geistl. Rat Mag. Gerhard Simonitti verweist darauf, dass die Gottesdienste in der Stadthauptpfarrkirche während der Renovierungsarbeiten in gewohnter Weise stattfinden würden. Mit Blick auf die geplanten Gesamtkosten der Renovierung in Höhe von rund 900.000 Euro, von denen die Stadthauptpfarre rund ein Drittel selbst aufbringen muss, ersucht der Klagenfurter Stadthauptpfarrer die Bevölkerung um Unterstützung. „Ich bitte alle um Mithilfe, dieses weithin sichtbare Wahrzeichen der Landeshauptstadt zu erhalten“, so Simonitti.  In der Pfarre wurde für die Lukrierung von Spendengeldern und die Durchführung von Bausteinaktionen zur Finanzierung des Projektes die „Kirchenbaugemeinschaft St. Egid“ gegründet. Geplant sind beispielsweise der Verkauf von Münzen, die aus dem alten Kirchendach geprägt sind. Auch mit der Kärntner Kirchenzeitung „Sonntag“ gibt es eine Kooperation. „Wer eine Turmspende in Höhe von 100 Euro leistet, erhält ein kostenloses einjähriges Abo“, so Stadthauptpfarrer Simonitti.

Katholische Kirche als Bauherrin

Jährlich werden rund 350 Restaurierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen von der Katholischen Kärnten an Sakralbauten und pfarrlichen Gebäuden durchgeführt und mit rund 7,7 Millionen Euro finanziert. Die Bauprojekte werden in erster Linie von örtlichen oder regionalen Handwerks- und Gewerbebetrieben durchgeführt. So stärkt die Katholische Kirche Kärnten die heimische Wirtschaft und leistet einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Arbeitsplätze im Bau- und Baunebengewerbe in Kärnten, insbesondere auch im ländlichen Raum. Mit der Kirchturmeindeckung des Stadtpfarrturmes in St. Egid wurde die Firma Greil beauftragt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.