fbpx

Zum Thema:

10.04.2021 - 07:20Alkolenker verunfallte: PKW kam auf dem Dach zum Stehen09.04.2021 - 17:47Motorrad­fahrer kollidierte beim Überholen mit dem Gegen­verkehr09.04.2021 - 16:13Skitouren­geherin wurde nach Sturz ins Spital geflogen09.04.2021 - 13:40Motorradfahrer bei Kollision mit Taxi schwer verletzt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

Rettungshubschrauber im Einsatz

Moped stürzte bei Unfall auf 12-jährigen Radfahrer

Straßburg – In Straßburg kam es am Sonntag zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer (12) und einer Mofa-Lenkerin (15). Dabei fiel das Mofa direkt auf den Jungen. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins ELKI Klagenfurt gebracht werden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (95 Wörter)

Am Sonntag, dem 7. März 2021, um 17.45 Uhr, kam es in Straßburg im Bezirk St. Veit an der Glan zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer (12) und der Lenkerin (15) eines Mofas.

Mofa fiel auf 12-Jährigen

Im Zuge eines Überholvorgangs der Mofalenkerin kam es aus bisher unbekannten Gründen zur Kollision. Beide stürzten in weiterer Folge. Dabei fiel das Mofa auf den direkt Jungen. Er erlitt dadurch Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach medizinischer Erstversorgung per Rettungshubschrauber ins ELKI Klagenfurt gebracht. Das Mädchen wurde ebenfalls leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

 

Schlagwörter:
ANZEIGE