fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Leben - Villach
Kevin und seine Herzensdame
Kevin und seine Herzensdame © Montage: 5min.at & privat

Trotz Corona-Krise hat es gefunkt

Paar lernte sich auf TikTok kennen und lieben: “Nicht aufgeben”

Villach – Der Villacher Kevin L. lernte seine Herzensdame während der Coronakrise auf dem Videoportal TikTok kennen. Nun macht er Mut: "Ihr könnt trotz Corona eure große Liebe finden."

 2 Minuten Lesezeit (249 Wörter) | Änderung am 12.03.2021 - 09.05 Uhr

Viele Singles fühlen sich einsam in Zeiten der Pandemie. Verständlich, denn das gewissenhafte Abstandhalten, die Ausgangsbeschränkungen und viele andere Schutzmaßnahmen machen es einem wirklich schwer, jemanden kennenzulernen. Doch Kevin L. und seine Herzensdame haben es allen Widrigkeiten zum Trotz geschafft. Mit ihrer Beziehung wollen sie nun jedem zeigen, dass auch mit den Corona-Einschränkungen eine Möglichkeit besteht die große Liebe zu finden. 

“Wir haben uns auf TikTok gefunden”

Die beiden haben sich im vergangenen Sommer auf dem Videoportal TikTok kennengelernt: “Wir haben uns durch Zufall gefunden. Sie hat mir natürlich sofort gefallen und nach einem Monat haben wir unsere Nummern getauscht”, erzählt uns Kevin. Es folgten unzählige Nachrichten und stundenlange Telefonate. “Irgendwann haben wir gemerkt, dass da zwischen uns doch mehr ist. Also haben wir uns am Valentinstag das erste Mal getroffen und es hat direkt gefunkt.”

Corona macht ihnen das Leben schwer

“Corona hat uns aber einen miesen Strich durch die Rechnung gemacht”, berichtet Kevin. Beide sind berufstätig und inklusive der ganzen Beschränkungen war es anfangs schwierig ein Treffen zu organisieren. Erst dreimal haben sich die beiden gesehen. Doch sie wollen nicht aufgeben. Am Mittwoch, dem 10. März 2021, trafen sich beide an der Draubrücke in Villach. Dort haben sie ein Liebesschloss angebracht, um symbolisch ihre Liebe zu besiegeln. “Und um jedem zu zeigen, dass ihr trotz Corona eure große Liebe finden könnt.”

@bestdaddy_91##teamdösis ##fyp ❤️Ich Liebe Dich mein Schatz ❤️💞👫💍👫💞♬ Originalton – BestDaddy_91

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.