fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

06.10.2022 - 11:03Keinen Führerschein und abgelaufenes Kennzeichen: Alk-Lenker baut Unfall und fährt einfach weiter06.10.2022 - 07:17Alko-Lenker ver­ursachte Unfall und beging Fahrer­flucht06.10.2022 - 06:59Nach schwerem Unfall: Drautal Straße bleibt vorerst gesperrt05.10.2022 - 23:06“Tochter ver­ursachte tödlichen Unfall”: Klagen­furterin fiel Trick­betrügern zum Opfer
Aktuell - Kärnten
© Feuerwehr Kötschach-Mauthen

Feuerwehr im Einsatz

Autofahrer kam von steiler Berg­straße ab und stürzte über Hang

Gemeinde Kötschach-Mauthen – Aufgrund der extrem rutschigen Straßenverhältnisse kam ein Auto am Sonntag von einer steilen Bergstraße in Vorhegg ab und stürzte einen Hang. Dabei überschlug sich das Fahrzeug.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (116 Wörter) | Änderung am 14.03.2021 - 19.55 Uhr

Gegen 10.50 Uhr lenkte eine 68-jährige Frau aus Kötschach-Mauthen ihr Auto talwärts in Richtung Kötschach. Auf der schneebedeckten und glatten Fahrbahn kam sie in einer scharfen Rechtskurve mit ihrem Fahrzeug ins Rutschen, von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Nach circa 50 Metern kam das Fahrzeug im steilen Waldgelände zum Stillstand. Die Frau konnte sich selbst aus dem Auto befreien und die Rettung verständigen. Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde nach medizinischer Erstversorgung durch die Rettung vom Notarztteam des Rettungshubschraubers C7 in das Krankenhaus Lienz geflogen. Am Auto entstand Totalschaden. Die FF Kötschach-Mauthen war mit drei Einsatzfahrzeugen und 36 Einsatzkräften vor Ort.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt Graz
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.