fbpx

Zum Thema:

07.05.2021 - 10:10Teststraße im Veldener Gemeindeamt02.05.2021 - 15:01Mure drang in Stall ein: Feuerwehr musste Kühe bergen29.04.2021 - 17:30„Wenn die Gelder nicht bald fließen, müssen wir schließen!“28.04.2021 - 10:38Neu: Kostenlose Covid-Teststraße am Neuen Platz
Leute - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

"Dauer der Teststation zeitlich begrenzt"

Wirbel um Teststraßen-Schließung

Oberdrauburg/Winklern – In der heutigen Koordinationssitzung war unter anderem die Schließung der Teststationen in Oberdrauburg und Winklern ein Thema. 

 1 Minuten Lesezeit (146 Wörter) | Änderung am 19.03.2021 - 15.25 Uhr

Wie in der heutigen Koordinationssitzung des Landes bekannt wurde, wird es aufgrund der hohen 7-Tages-Inzidenz für die Ortschaft Zlan (Gemeinde Stockenboi) ab Sonntag, 21. März, eine Ausreisebeschränkung geben. Mehr dazu hier. 

Schließung von Teststationen

Weitere Themen der Sitzung waren die Schließung der Teststationen in Oberdrauburg und Winklern, gegen die es eine Resolution der zuständigen Bürgermeister gibt. „Diese Stationen wurden hauptsächlich für Pendler eingerichtet, als es in Tirol viele Infektionen mit der südafrikanischen Mutation gab“, berichteten Landeshauptmann Peter Kaiser und Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner.

Land: „Dauer der Teststationen war begrenzt“

Die Dauer der Teststationen mit Assistenzeinsatz des Bundesheeres sei immer begrenzt gewesen, sie würden jetzt nach einmaliger Verlängerung geschlossen. Die Bürgermeister seien über das Auslaufen informiert worden und auch darüber wie eine eigene Teststraße, die vom Bund finanziert wird, installiert werden kann.

ANZEIGE