fbpx

Zum Thema:

19.04.2021 - 19:33Polizei sucht „schuhlosen“ Räuber: Fotos veröffentlicht19.04.2021 - 19:12Ehemaliger Kollege schlug Klagenfurter mehrmals ins Gesicht19.04.2021 - 19:01Prozess: Ex-Politiker veruntreute Geld von Beeinträchtigtem19.04.2021 - 16:15Rotjacken könnten sich schon morgen zum Liga-Champion küren
Sport - Kärnten
VSV vs. KAC in der Messehalle Klagenfurt
VSV vs. KAC in der Messehalle Klagenfurt © VSV / Krammer

Kärnten Derby

4:1-Sieg! EC KAC zieht ins Halbfinale ein

Messehalle Klagenfurt – Die Rotjacken holten sich den vierten Derbysieg in der best-of-seven-Serie! Somit spielte sich der EC KAC heute Abend ins Halbfinale der ICE Hockey League.

 2 Minuten Lesezeit (253 Wörter) | Änderung am 21.03.2021 - 19.38 Uhr

Viermal sind die beiden Eishockeymannschaften aus Kärnten in der best-of-seven-Serie bereits gegeneinander angetreten. Dreimal ging das Duell zugunsten des KAC aus. Vier Siege werden benötigt, um in das Halbfinale der ICE Hockey League einzuziehen. Am heutigen Sonntag, dem 21. März 2021, starteten die VSV-Adler und die Rotjacken daher in die nächste Runde. Pünktlich um 17.30 Uhr begann das Match.

Rotjacken legten im ersten Drittel vor

KAC-Stürmer Thomas Koch geht sogleich in die Vollen und trifft wenige Sekunden nach dem Spielstart ins Tor der Villacher. Nick Petersen legt in der achten Minuten dann noch eines darauf und bugsiert die Scheibe erneut ins Netz der VSV-Adler. Innerhalb kürzester Zeit steht es 2:0 für die Rot-Weißen.

Kann Villach aufholen?

Im zweiten Drittel revanchieren sich die Blauen. VSV-Center Sahir Gill pfeffert den Puck in die Maschen der Klagenfurter. Doch die Freude währte nur kurz, denn knapp vor dem Ende des zweiten Drittels holt sich Johannes Bischofberger die Scheibe und knallt sie ein weiteres Mal ins Tor der VSV-Adler. 3:1 für die Rotjacken.

Wer holt sich den Sieg?

Es geht ins letzte, alles entscheidende Drittel. Beide Mannschaften kämpfen hart. Kurz vor dem Ende fällt erneut ein Treffer für die Rotjacken. Rok Tičar zielt ins Tor der Villacher. Trotz aller Anstrengung können die Villacher den Vorsprung der Klagenfurter nicht mehr aufholen. Der KAC holt sich mit 4:1 den Sieg. Damit ist die best-of-seven-Serie entschieden. Die Rotjacken ziehen ins Halbfinale der ICE Hockey League ein.

ANZEIGE