fbpx

Zum Thema:

17.04.2021 - 19:34Schwer verletzt: Mann stürzte von Dach vier Meter in die Tiefe16.04.2021 - 06:33Bürgermeister und Gemeinde­räte in Maria Saal feierlich angelobt12.04.2021 - 06:26Alkolenker stürzte vier Meter über Böschung10.04.2021 - 12:02Bürgermeister in Villach, Treffen und Velden feierlich angelobt
Politik - Kärnten
v.l.n.r.: Bettina Bärntatz, NEOS-Ersatzgemeinderat Hermann Bärntatz, NEOS-Gemeinderat Ludwig Gasser und Stephan Götz
v.l.n.r.: Bettina Bärntatz, NEOS-Ersatzgemeinderat Hermann Bärntatz, NEOS-Gemeinderat Ludwig Gasser und Stephan Götz © NEOS Kärnten

Ludwig Gasser

Neuer NEOS-Gemeinderat in Spittal angelobt

Spittal – Am Mittwoch erfolgte die Angelobung der neuen Gemeinderätinnen und Gemeinderäte für Spittal an der Drau. Unter ihnen ist auch Ludwig Gasser, der für NEOS als Spitzenkandidat in den Wahlkampf zog.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (106 Wörter)

In Spittal an der Drau wurden am Mittwoch, 31. März, die neuen Gemeindevertreter angelobt, so auch NEOS-Spitzenkandidat Ludwig Gasser, der damit dem bisherigen NEOS-Gemeinderat Hermann Bärntatz nachfolgt.

Transparenz im Gemeinderat schaffen

„Nach der Wahl ist vor der Wahl“, weiß Gasser und möchte nun die kommenden Jahre nutzen, um vor allem die JUNOS in Spittal weiter zu fördern und aufzubauen. Ein weiteres Anliegen ist ihm, mehr Transparenz im Gemeinderat zu schaffen: „Wir NEOS stehen für Transparenz und diese wollen wir unbedingt in den Spittaler Gemeinderat bringen.“ Dabei weiß Gasser die Vorarbeit seines Vorgängers Hermann Bärntatz als Basis sehr zu schätzen.

Schlagwörter:
ANZEIGE