fbpx

Zum Thema:

19.04.2021 - 19:33Polizei sucht „schuhlosen“ Räuber: Fotos veröffentlicht19.04.2021 - 19:12Ehemaliger Kollege schlug Klagenfurter mehrmals ins Gesicht19.04.2021 - 19:01Prozess: Ex-Politiker veruntreute Geld von Beeinträchtigtem19.04.2021 - 16:07Demo-Organisator: „Beim Thema Corona gibt es nicht nur zwei Lager“
Leute - Klagenfurt
© Helmuth Micheler

Tourismusverband in "geheimer" Mission

Kinderaugen strahlten: Wahre Schoko-Osterhasen-Invasion am Neuen Platz

Klagenfurt – Es war eine wahre Osterhasen-Invasion: Überall am Neuen Platz hat der Tourismusverband Klagenfurt am Wörthersee am heutigen 1. April 2021 kleine Osterüberraschungen versteckt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (74 Wörter)

Schon früh am Morgen waren die Mitarbeiter vom Tourismusverband Klagenfurt auf den Beinen und haben am Neuen Platz kleine Schokolade-Osterhasen versteckt. Geschäftsführer Helmuth Micheler erklärt: „Uns ging es einfach darum, Passanten – vor allem aber den Kindern – eine kleine Freude zu machen. Und heute am 1. April passte es doppelt gut!“ Schon zu Weihnachten hat der Tourismusverband süße Schokoschirme auf den Christbäumen verteilt.

ANZEIGE