fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

25.05.2021 - 19:15Auto überschlug sich auf der A2: Lenker (24) verletzt25.05.2021 - 18:03Großaufgebot an Einsatzkräften nach Unfall auf der A222.05.2021 - 17:52Raser angezeigt: Villacher 78 km/h zu schnell unterwegs17.05.2021 - 18:33Weit über 100 km/h: Zwei Lenker rasten direkt in Geschwindig­keits­kontrolle
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min

130 wären erlaubt

Führerschein weg: Mann auf A2 mit 193 km/h erwischt

Pörtschach – Heute, am 3. April 2021 um 9.46 Uhr führte eine Streife der Autobahnpolizei Klagenfurt auf der Südautobahn A2 im Gemeindegebiet von Pörtschach Geschwindigkeitskontrollen durch. Dabei wurde ein 35-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt gestoppt, der mit 193 km/h unterwegs war.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter) | Änderung am 03.04.2021 - 12.52 Uhr

Als erlaubte Geschwindigkeit gilt in diesem Bereich 130 km/h. Zum Zeitpunkt der Messung überholte der Mann andere Fahrzeuglenker. Nach einer kurzen Nachfahrt seitens der Polizei konnte der 35-Jährige angehalten werden. Ihm wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.

Freundin fuhr weiter

Im Fahrzeug befand sich seine Freundin und ein Kleinkind. Die Freundin des Mannes setzte die Weiterfahrt fort. Der Lenker aus Völkermarkt wird angezeigt.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.