fbpx

Zum Thema:

20.04.2021 - 18:26Diebe brachen in Kaufhaus ein: Tresor gestohlen20.04.2021 - 18:16Anhänger touchierte mehrere Autos: 24-Jährige verletzt17.04.2021 - 19:34Schwer verletzt: Mann stürzte von Dach vier Meter in die Tiefe12.04.2021 - 06:26Alkolenker stürzte vier Meter über Böschung
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Montage: 5min / pixabay

Streit eskalierte

Betrunkener Nachbar (64) schlug mit Axt Türe ein

Spittal – Wer solche Nachbarn hat, braucht keine Feinde mehr, oder? Am Nachmittag eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern. Ein 64-Jähriger schlug dabei - in stark alkoholisiertem Zustand - die Eingangstüre seines Nachbarn mit einer Axt ein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (59 Wörter) | Änderung am 03.04.2021 - 20.09 Uhr

Am Samstagnachmittag eskalierte ein Nachbarschaftsstreit in Spittal. Dabei griff ein 64-jähriger Mann zu einer Axt und zerstörte die Eingangstüre seines 53-jährigen Nachbarn. Des Weiteren bedrohte er ihn mit dem Umbringen.

Mann stark alkoholisiert

Die einschreitenden Beamten sprachen ein Betretungs- und Annäherungsverbot aus. Der stark alkoholisierte wurde über staatsanwaltschaftliche Anordnung festgenommen. Der Nachbar blieb unverletzt.

ANZEIGE