fbpx
ANZEIGE Leute - Villach
Mit einem guten Gefühl ans Ziel: Markus Sabutsch hat immer ein offenes Ohr für seine Kunden.
Mit einem guten Gefühl ans Ziel: Markus Sabutsch hat immer ein offenes Ohr für seine Kunden. © KK
ANZEIGE

Markus von Funktaxi

Taxifahrer mit Herz: „Wir erleben oft schöne Momente“

Villach – Der Villacher Funktaxiverein ist für seine Zuverlässigkeit bekannt. Doch auch Einfühlungsvermögen zeichnet die Taxifahrer aus. "Die Menschen erzählen uns ihre Geschichten", sagt Markus Sabutsch, der sein Herz am rechten Fleck trägt. "Wir haben immer ein offenes Ohr für unsere Kunden." Eines dieser Erlebnisse hat der Taxifahrer mit uns geteilt.

 4 Minuten Lesezeit (566 Wörter)

„Als guter Taxifahrer merkt man, wenn es dem Fahrgast nicht gut geht“, schildert Markus Sabutsch, der seit 2019 beim Villacher Funktaxiverein ist. „Man muss ein gutes Gespür haben, ob der Kunde darüber sprechen möchte und ob es angebracht ist, nachzufragen, zuzuhören oder einfach nur still zu sein.“ Vielleicht zeichnet gerade diese Feinfühligkeit den Taxiverein aus. „Wir geben unseren Kunden nicht nur eine angenehme Fahrt, sondern auch ein gutes Gefühl, wenn sie unser Taxi verlassen“, sagt der 40-Jährige.

Wenn aus einer Kurzstrecke mehr wird…

„Ich kann mich an viele schöne Momente erinnern, aber eine ist mir besonders ans Herz gegangen“, erzählt Markus. „Ein Kunde ist beim Hauptbahnhof zugestiegen und wollte eigentlich nur über die Draubrücke zum Goldenen Lamm“, beschreibt der Villacher. „Plötzlich lief STS im Radio und wir finden an über die alten Zeiten zu sprechen. Der Kunde wollte, dass ich weiterfahre und so fuhren wir bis nach Feldkirchen und wieder zurück und haben uns wirklich gut unterhalten“, lächelt der Taxifahrer. „Man hat gemerkt, dass der Kunde einfach wen zum Ratschen gebraucht hat. Als Taxifahrer ist es unsere Aufgabe offen für die Geschichten der Menschen zu sein.“

Stammkunden fahren oft täglich

Feingespür und Zuverlässigkeit zeichnet den Villacher Funktaxiverein aus. Dies zeigt sich auch durch viele Stammkunden, die sich beinahe täglich auf die Taxifahrer verlassen können. „Viele meiner Kunden kenne ich bereits seit vielen Jahren“, so Markus. Doch das Angebot reicht weit über einen normalen Transport von A nach B hinaus. „Bei uns melden sich auch ältere Menschen für die wir zum Beispiel den Einkauf oder eine Besorgung in der Apotheke erledigen“, erklärt der 40-Jährige. „Die Menschen können sich auf uns verlassen!“

Auch Besorgungen werden von den Funktaxlern gerne übernommen.

Auch Besorgungen werden von den Funktaxlern gerne übernommen. - © Funktaxi

Weil Gemeinschaft zählt

Markus Sabutsch fährt bereits seit 2009 Taxi und hat sich zehn Jahre später selbstständig gemacht. „Die optimalste Lösung war für mich der Funktaxiverein“, erzählt der Villacher. „Im Verein ist der Zusammenhalt besonders groß und jeder Fahrer hat seine eigenen Zonen. Es ist alles gerecht aufgeteilt. So kann kein Neid und keine Missgunst untereinander entstehen“, beschreibt der 40-Jährige. „Für jeden herrschen dieselben Bedingungen. Das ist fair!“

Taxifahrer als Lebensretter

Als erster und einziger Villacher Taxiverein sind alle 16 Mitglieder mit den Erste-Hilfe-Maßnahmen, gemäß den Richtlinien des Österreichischen Roten Kreuzes, professionell ausgebildet. „Wir sind tagtäglich auf den Straßen unterwegs und können so jederzeit helfen, wenn jemand in Not gerät“, sagt Markus. „Es ist ein gutes Gefühl, wenn ich helfen kann“, freut sich der Villacher.

Die Mitarbeiter des Funktaxis sind immer für dich da!

Die Mitarbeiter des Funktaxis sind immer für dich da! - © Funktaxi

Immer für dich da

„Die Leute können sich auf uns verlassen. Wir sind immer zuverlässig und freundlich und durch unsere 17 Taxis auch in null Komma nichts bei unseren Kunden“, lächelt der Taxifahrer. „Ein Anruf genügt und wir sind in wenigen Minuten vor Ort.“

Jetzt online Taxi buchen

Das Online-Buchungstool Taxi Buchen funktioniert ganz einfach: Nach der Eingabe von Datum, Uhrzeit, Fahrtstrecke und Personenanzahl wird das gewünschte Taxi gewählt und die Kosten sind auf einen Blick ersichtlich. Die gratis App „taxi.eu“ verfügt über einen Pool von 60.000 Taxis verfügt und bietet viele Vorteile.

ANZEIGE

1. Villacher Funktaxiverein

Franz-von-Tschabuschnig Straße 10
9500 Villach
Tel.: 04242 28888
[email protected]
www.taxi28888.at