fbpx
Logo 5 Minuten
ANZEIGE Wirtschaft - Villach
Ein Umzug benötigt Planung und Struktur, damit das Chaos nicht Überhand nimmt.
Ein Umzug benötigt Planung und Struktur, damit das Chaos nicht Überhand nimmt. © luckybusiness/stock.adobe.com
ANZEIGE

Stressfrei ins neue Heim:

5 Tipps, damit dein Umzug ohne Pannen klappt

Villach – Endlich hast du deine Traumwohnung gefunden oder dein Eigenheim ist bereit für den Einzug. Dein Hab und Gut ist in Kisten verstaut und eigentlich kann der Umzug los gehen. Leider sind Umzüge auch oft mit Stress und viel Arbeit verbunden. Wir haben uns Tipps von den Experten von FISCHER Immobilien geholt, damit dein Umzug nicht zur Katastrophe wird.

 6 Minuten Lesezeit (780 Wörter)

Nach dem erfolgreichen Immobilienerwerb kommt der Umzug. Die Aufregung ist groß, man kann es kaum erwarten endlich in der neuen Wohnung oder dem neuen Haus zu leben. Dennoch ist eine gute Planung das A und O eines erfolgreichen Umzugs. Es gibt eine Menge Dinge, die beachtet werden sollten. Reinhard und Peter Fischer von FISCHER Immobilien geben wertvolle Tipps, damit der Umzug stressfrei und ohne Pannen klappt. Mit der Umzugs-Checkliste hast du alle wichtigen Details auf einen Blick und es kann nichts mehr schiefgehen.

5 Tipps für einen stressfreien Umzug

1. Früh genug anfangen

Ein Umzug nimmt oft viel Zeit in Anspruch, deswegen solltest du gewisse Dinge bereits früh genug erledigen. “Damit die alte Wohnung einen Abnehmer findet, sollten allfällige Reparaturen erledigt werden. Für fachgerechte Arbeiten lieber einen Termin mit einem Handwerker vereinbaren”, rät Reinhard Fischer. Was passiert mit den Möbeln? Mitnehmen, entrümpeln oder übernehmen lassen? Denke daran Termine rechtzeitig zu planen – Wohnungsübergabe, Umzugstermin, Umzugsunternehmen, ggf. Urlaub beantragen. “Eine Umzugsliste kann helfen, den Überblick zu behalten”, sagt Fischer.

Mache dir früh genug Gedanken, was mit deinen “alten” Möbeln passieren soll.

Mache dir früh genug Gedanken, was mit deinen “alten” Möbeln passieren soll. - © Pixabay

2. Vor dem Umzug

Bereits vor dem Umzug solltest du dich um die Adressänderungen bei Abos und Daueraufträgen kümmern und einen Nachsendeauftrag einrichten lassen. Organisiere genügend Kartons und Umzugshelfer. Achte darauf wo du während des Umzugs deine Kinder und/oder Haustiere unterbringst. Packe bereits vorab Dinge, die du nicht für tägliche Arbeiten brauchst in die Kartons und baue sperrige Möbel auseinander. Wichtige Dokumente solltest du gesondert verpacken und dir merken in welchem Karton du diese lagerst, damit du diese in all dem Trubel auch wiederfindest. Richte Umzugsmaterial wie Klebebänder und Schere, und Putzzeugs her. “Bei einer Übernahme einer neuen Wohnung ist es ratsam den Zustand und die Zählerstände in einem Protokoll festzuhalten. Am besten auch mit Fotos belegen”, so Fischer.

Haustiere und Kinder brauchen während des Umzugs einen geeigneten Platz.

Haustiere und Kinder brauchen während des Umzugs einen geeigneten Platz. - © Pixabay

3. Strukturiertes Packen

Nichts ist ärgerlicher als die persönlichen Dinge in der Vielzahl an Kartons nicht mehr wiederzufinden. Deswegen solltest du strukturiert packen. Würfle den Inhalt der Kartons nicht buntgemischt zusammen, sondern ordne gut. Beschrifte die Kartons auf allen Seiten, sodass auch deine Umzugshelfer wissen in welchen Raum die Kartons getragen werden sollen. Denke auch an einen Karton, der deine täglichen Dinge beinhalten wird, damit du diese auch im neuen Heim schnell wieder griffbereit hast. Verschließe die Kartons mit Klebeband, damit nichts herausfallen kann. Achte darauf, dass auch die einzelnen Möbelteile beisammen bleiben und verstaue Schrauben und Co. so, dass du diese wieder beim passenden Möbel verwenden kannst.

Schere und Klebeband solltest du immer griffbereit haben.

Schere und Klebeband solltest du immer griffbereit haben. - © Pixabay

4. Am Umzugstag

Bereits am Vorabend des Umzugstages solltest du deinen Kühlschrank und das Gefrierfach abtauen. Nun kannst du auch deine täglich genutzten Dinge und die Pflanzen packen. Bevor es losgeht, solltest du die Böden zum Schutz abdecken und den Zustand deiner alten Wohnung, sollte sie übergeben werden, und das Stiegenhaus fotografieren. Auch eventuelle Umzugsschäden solltest du unbedingt untersuchen und sofort dokumentieren. “Ein Umzug kann oft einen ganzen Tag dauern, deswegen sollte immer auch an eine Verpflegung und ein kleines Dankeschön für die fleißigen Helfer gedacht werden”, weiß Fischer.

5. Nach dem Umzug

Endlich ist es geschafft. Jetzt kannst du in Ruhe deine neue Wohnung oder dein Haus nach deinen Wünschen gestalten und deine persönlichen Dinge aus den Kartons verstauen. Doch damit ist es noch nicht getan. Vergiss nicht die eventuellen Umzugsschäden gegebenenfalls bei der Versicherung zu melden und die Übergabe der alten Wohnung zu organisieren. Jetzt kannst du auch deinen neuen Wohnsitz anmelden und deine Adresse ändern lassen. “Auch das Auto oder das Motorrad muss umgemeldet werden”, so Fischer. Und dann endlich kannst du dein neues Zuhause genießen!

Ist der Umzug geschafft, kannst du endlich dein neues Zuhause genießen!

Ist der Umzug geschafft, kannst du endlich dein neues Zuhause genießen! - © Pexels

Immo für euch da!

Die Experten von FISCHER Immobilien stehen euch bei Immobilienfragen mit Rat und Tat zur Seite. “Wir beraten gerne telefonisch, beantworten eure Anfragen per Mail und sind auch persönlich für euch da”, sagt Fischer. Das Team freut sich darauf, euch hilfreiche Informationen geben zu können und euch in allen Belangen zum Thema Immobilien zu unterstützen. Weitere Checklisten und hilfreiche Tipps findest du HIER zum Download. „Wir sind Immo für euch da!“

Folge FISCHER Immobilien auf Instagram für mehr hilfreiche Insider-Tipps und wertvolles Wissen rund ums Wohnen.

ANZEIGE

FISCHER-Immobilien

Moritschstraße 11
9500 Villach
Tel.: 0424223106
[email protected]
www.fischer-immobilien.at


Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (59 Reaktionen)
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.