fbpx

Zum Thema:

19.04.2021 - 21:2518-Jährige prallte mit PKW frontal gegen Wohn­haus19.04.2021 - 19:41500-Kilo-Tür fiel auf Arbeiter: Schwer verletzt19.04.2021 - 15:03Auto prallte gegen Baum: Beifahrerin eingeklemmt15.04.2021 - 17:27Unfall an Eben­thaler Kreuzung: Rad­fahrer (26) stieß gegen Auto
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © FF Zell-Gurnitz

Starker Wind

Baum fiel auf Auto: Pensionist kam mit dem Schrecken davon

Eisentratten – Ein Baum fiel am Dienstagnachmittag direkt auf einen fahrenden PKW. Der 82-jährige Lenker hatte Glück im Unglück: Er blieb unverletzt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (72 Wörter)

Der 82-jährige Lenker aus dem Bezirk Spittal an der Drau fuhr am Dienstag, gegen 16.40 Uhr, in Eisentratten über die Drehtalbrücke. In diesem Moment wurde durch den starken Wind ein Baum  entwurzelt. Dieser fiel direkt auf das fahrende Auto. Der Pensionist kam mit dem Schrecken davon, er blieb unverletzt. Jedoch wurden das Fahrzeug und die Leitschiene schwer beschädigt. Die Feuerwehr Eisentratten stand mit 15 Kräften und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

ANZEIGE