fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 21:58Bis zu 28 Grad: Zum Wochen­start wird es sommerlich warm09.05.2021 - 20:58Traditionelle Bitttage vor Christi Himmel­fahrt in vielen Kärntner Pfarren09.05.2021 - 19:25Rudolf Likar: „In einem solchen Beruf geht es nicht ohne Glauben“09.05.2021 - 18:19GTI-Bilanz: Polizei kassierte am Sonntag zehn Kenn­zeichen ab
Aktuell - Kärnten
© Pexels

Wetterausblick

Wolken und Regen: Schlechtes Wetter ist im Anmarsch

Kärnten – In Kärnten bleibt es vorerst überwiegend bewölkt. Im Südwesten und Westen kann es bereits erste Regenschauer geben. 

 1 Minuten Lesezeit (134 Wörter)

Am Sonntag, dem 11. April 2021, überwiegen in Kärnten die Wolken. „Kurze sonnige Auflockerungen lässt der tagsüber aufkommende Südwestföhn am ehesten in Unterkärnten zu“, so die ZAMG-Experten. Im Südwesten und Westen kann es hingegen am Tag schon ein paar unergiebige Regenschauer geben. Die Nachmittagstemperaturen liegen zwischen 9 Grad im oberen Gailtal und 14 Grad im Lavanttal.

Schlechtwetter zum Wochenstart

Der Montag verläuft in Oberkärnten trüb und hier regnet es schon. Sonst ist es meist noch trocken mit nur kurzen Regenschauern. In Unterkärnten kann sich mit föhnigem Südwestwind noch kurz die Sonne zeigen. Am Abend und vor allem in der Nacht zum Dienstag bringen eine markante Kaltfront und ein Italientief allmählich winterliche Verhältnisse. Die Höchsttemperaturen erreichen von West nach Ost noch 8 bis 16 Grad.

Schlagwörter:
ANZEIGE