fbpx

Zum Thema:

13.05.2021 - 19:55Die FF Hermagor hat sich neu aufgestellt13.05.2021 - 17:20Starke Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus11.05.2021 - 22:00Löscheinsatz: 80 Mann bekämpften Hausbrand11.05.2021 - 17:49Küchenbrand: Radfahrer verständigte Feuerwehr
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min

Nachbarn bemerkten Rauch

Feuerwehreinsatz: Betrunkener (59) schlief beim Kochen ein

Völkermarkt – Stark alkoholisiert wollte sich ein 59-jähriger Völkermarkter am Montag sein Essen zubereiten. Während dem Kochvorgang legte er sich auf die Couch und schlief ein. Nachbarn bemerkten eine starke Rauchentwicklung und alarmierten die Feuerwehr. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (78 Wörter) | Änderung am 12.04.2021 - 17.23 Uhr

Der stark alkoholisierte 59-jährige Mann aus Völkermarkt wollte sich gegen 14.20 Uhr in einem Topf sein Essen zubereiten. Während dem Kochvorgang legte er sich auf die Couch und schlief ein. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung.

Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

Wohnungsnachbarn bemerkten den Rauch und alarmierten unverzüglich die Einsatzkräfte. Glücklicherweise konnte ein Brand durch die Freiwillige Feuerwehr Völkermarkt verhindert werden. Es entstand auch kein Sachschaden. Der Völkermarkter verweigerte eine Mitfahrt ins Krankenhaus.

ANZEIGE