fbpx

Zum Thema:

08.05.2021 - 15:46Nach Sturz auf der Flattnitzer Straße: Motorrad­fahrerin (44) verletzt04.05.2021 - 14:41Pensionist stürzte aus drei Metern Höhe von Leiter27.04.2021 - 19:51Wanderin nach schwerem Sturz mit Hubschrauber geborgen26.04.2021 - 14:22Arbeiter fiel von Leiter: Schwer verletzt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Schwer verletzt

Leiter rutschte weg: Mann stürzte aus fünf Meter Höhe auf Asphaltboden

Greifenburg – Gestern, am 16. April um 16.20 Uhr, war ein 46-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal Drau in einem Stallgebäude in Greifenburg mit Demonatagearbeiten eines Heukrans beschäftigt. Dabei stieg er von einem Holzträger auf eine angelehnte Leiter die wegrutschte, der Mann stürzte auf den asphaltierten Stallboden. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (58 Wörter) | Änderung am 17.04.2021 - 08.06 Uhr

Als die angelehnte Leiter auf die der Mann stieg wegrutschte, fiel er fünf Meter tief auf den Stallboden. Der anwesende Stallbesitzer und ein weiterer Mann leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte.

Schwere Verletzungen

Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber RK1 ins Klinikum Klagenfurt geflogen. Der Arbeiter erlitt schwerste Verletzungen.

ANZEIGE